Absage LUT 2021

Servus liebe Ultralauffreunde, wie die meisten von euch wahrscheinlich schon vermutet haben, müssen wir auch dieses Jahr den Limes Ultra Trail aufgrund der Corona-Pandemie und den damit verbundenen Einschränkungen leider absagen. Wir haben die Absage so lange wie möglich hinausgezögert, aber letztendlich bleibt es dabei, dass nur jeweils „ein Hausstand“ und eine weitere Person gemeinsam unterwegs sein dürfen. So lässt sich leider kein Ultratrail ausrichten, der nicht als Wettkampf, sondern als Gruppenlauf gedacht ist. Von der Verpflegung ganz zu schweigen.

Wenn ihr Lust habt, lauft die Strecke in eigener Verantwortung und postet eure Abenteuer unter #virtuellLUT2021. Der GPX-Track der Strecke kann hier heruntergeladen werden: https://connect.garmin.com/modern/course/56431170. Bedenkt bitte, dass die Zillen am Kloster Weltenburg derzeit nicht in Betrieb sind. Einen Kilometer donauaufwärts besteht jedoch die Möglichkeit, gegen eine kleine Gebühr (1,50 €) mit der Fähre Stausacker überzusetzen.  Wir hoffen, dass wir euch nächstes Jahr „traditionell“ am 1. Mai 2022 zum 5. Limes Ultra Trail begrüßen dürfen – dann aber wirklich.

Lasst euch nicht unterkriegen, bleibt gesund und „Keep running“, 

Euer LUT Team

Tags: 
News
Limes Ultra Trail